Insektenschutzsysteme

Einfach besser und bequemer mit einem Fliegengitter leben

Steigen draußen die Temperaturen, steigen sie auch in den Räumen. Da wird es in ihnen schnell stickig und unangenehm heiß. Nicht umsonst schlafen nachts viele Menschen bei offenem Fenster, damit angenehm kühle Luft den Schlaf erträglich macht. Doch da fängt auch schon das Problem an: Fliegen, Stechmücken, Motten und sonstige störende Insekten nerven und bringen die Leute oft um den Schlaf. Hier hilft ein Fliegengitter für Fenster von Neher.

 

Ein Fliegengitter besteht aus einem feinmaschigen Gewebe und erfüllt gleich zwei Aufgaben: Es hält lästiges Ungeziefer aus den Wohnungen und sorgt für frische Luft, damit es in den Räumen erträglicher wird. So können Sie nachts endlich ruhig schlafen, ohne am nächsten Morgen schweißgebadet aufzustehen.

 

Darum lohnt es sich, ein Fliegengitter einbauen zu lassen:

  • Schlafen bei offenen Fenstern möglich
  • Kühle Luft macht Schlafen im Sommer erträglich
  • Es kommen keine Insekten ins Zimmer

Für jede Situation das passende Fliegengitter.


➤ Hier geht`s zum Pollenschutzgewebe